Hauptinhalt

Ergebnisse für die IT-Sicherheit Kritischer Infrastrukturen – BMBF-Förderschwerpunkt „ITS/KRITIS“ – Begleitforschungsprojekt „Vernetzte IT-Sicherheit für Kritische Infrastrukturen“ (VeSiKi)

IT-Sicherheit für Kritische Infrastrukturen gehört aufgrund der essenziellen Bedeutung solcher Infrastrukturen für die Gesellschaft zurzeit zu den viel diskutierten Themen, sei es in Politik, Wirtschaft oder auch Normung. Die DKE behandelt das Thema gemeinsam mit der Universität der Bundeswehr München, der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen/Nürnberg und der Universität Bremen im Begleitforschungsprojekt „Vernetzte IT-Sicherheit für Kritische Infrastrukturen“ (VeSiKi) aus dem BMBF-Förderschwerpunkt „IT-Sicherheit für Kritische Infrastrukturen ITS/KRITIS“. In diesem Beitrag werden mit der Umfrage zur IT-Sicherheit Kritischer Infrastrukturen: Monitor 2.0, der Veröffentlichungen „IT-Sicherheit Kritischer Infrastrukturen: State of the Art“, der Veröffentlichung „Fallstudien zur IT-Sicherheit in Kritischen Infrastrukturen“ sowie dem IT-Security Navigator einige Ergebnisse aus dieser Forschung vorgestellt.


Beitrag bestellen: