Hauptinhalt

Internationale Normen und die Entwicklung des städtischen Lebensraumes Jordaniens – ISO/DIN essay contest for young standardizers in developing countries – Preisträgerin aus dem Jahr 2016

Das Deutsche Normungspanel (DNP) ist eine jährliche Befragung von Unternehmen zum Thema Normung und Standardisierung. Das DNP ist ein Projekt des Deutschen Fördervereins zur Stärkung der Forschung zur Normung und Standardisierung e. V. (FNS) und wird von dem Fachgebiet Innovationsökonomie an der Technischen Universität Berlin durchgeführt. Der FNS fördert die Forschung von normungs- und standardisierungsrelevanten Themen und Fragestellungen, um wissenschaftlich fundierte Aussagen zu normungspolitischen Aspekten treffen zu können. Im Jahr 2016 hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) dankenswerterweise die Schirmherrschaft für das DNP übernommen. Damit unterstreicht das BMWi die Bedeutung der Normung für einzelne Unternehmen sowie für unsere Wirtschaft als Ganzes. Die Daten des DNP sind die Basis für die Gewinnung neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse zum Thema Normung und Normen. Das langfristig angelegte Projekt soll Unternehmen für die Normung und deren Nutzen sensibilisieren. Gleichzeitig schafft es für alle normungspolitisch Verantwortlichen und Interessierten eine umfassende Datenbasis sowohl zu aktuellen Normungs- und Standardisierungsaktivitäten als auch zu zukünftigen Trends.

 

Beitrag bestellen: