Hauptinhalt

Vorsorge ist alles! – Neue Normen für Sicherungsdienstleistungen

Sicherheitsdienstleister oder sogenannte Wachschützer gehören heute zum täglichen Straßenbild. Ihre Dienstleistungen reichen von der präventiven Risikovorsorge über die Abwehr von Gefahren durch Straftaten bis zur Feststellung von Betriebsausfällen, technischen Störungen und organisatorischen Mängeln. Um die für Auftraggeber von Sicherungsdienstleistungen (SDL) zu erbringenden Leistungen transparenter zu machen, wird DIN 77200:2008-05 im Rahmen einer Überarbeitung in eine dreiteilige Normenreihe aufgeteilt. Teil 1 und Teil 3 sind nun erschienen, Teil 2 befindet sich in der Erarbeitung.

Der Teil 1 enthält Mindestanforderungen an die Planung und Erbringung von Sicherungsdienstleistungen in Bezug auf Organisation, Prozesse und Personal. Bei der Überarbeitung dieses ­Normenteils wurden die ­wesentlichen Unterschiede in der Erbringung von SDL anhand der durchzuführenden ­Tätigkeiten charakterisiert und begrifflich erfasst.

Der Teil 3 beschreibt das Prüfverfahren zur Bewertung von Sicherungsdienstleistungen, die auf der Grundlage der Teile 1 und 3 geplant und erbracht werden. Er wurde insbesondere für Unternehmen erarbeitet, die als Auftragnehmer Sicherungsdienstleistungen nach DIN 77200-1 anbieten und zur Darlegung ihrer Leistungsfähigkeit, zur Vertrauensbildung gegenüber potenziellen Kunden und interessierten Kreisen durch eine von der Branche wirtschaftlich unabhängige Stelle eine Konformitätserklärung benötigen. Teil 3 stellt nicht nur Anforderungen an das Prüfverfahren, sondern auch an Konformitätsbewertungs- beziehungsweise Zertifizierungsstellen, die eine Konformitätsbewertung für Sicherungsdienstleistungen anbieten und durchführen.

Teil 2 wird erweiterte Anforderungen an Sicherungsdienstleistungen für besondere Leistungsbereiche wie Veranstaltungen mit besonderer Sicherheitsrelevanz, öffentlicher Personenverkehr und Einrichtungen zur Unterbringung von Migranten enthalten.

Am 20. November 2017, 17. Januar 2018 und 7. März 2018 findet ­jeweils eine DIN-Informationsveranstaltung zu dieser Normenreihe mit dem ­Titel „Sicherungsdienstleistungen – Veröffentlichung der DIN 77200-1 und DIN 77200-3“ statt. Weitere Informationen sind unter beuth.de/go/t-320 zu ­finden.